Kerstin Brichzin : Ob Mama und Papa ohne mich schlafen können?
Ausleihen in der Stadtbibliothek

Buchdetails

Titel: Ob Mama und Papa ohne mich schlafen können?
Verlag: HABA
Erscheinungsdatum: 01.09.2020
Autor(en): Kerstin Brichzin
Genre: Bilderbuch
Seitenanzahl: 32
ISBN13: 978-3-86914-358-3

Das HABA Kinderbuch „Ob Mama und Papa ohne mich schlafen können?“ thematisiert die Angst vor dem Allein-Schlafen. Der Autorin Kerstin Brichzin gelingt es, den Leser mit einer ganz besonderen Geschichte zum Schmunzeln zu bringen.

Endlich ist es so weit: Heute bekommt Paul ein eigenes Kinderzimmer! Das bedeutet nicht nur mehr Platz zum Spielen, sondern auch neue Möbel und ein Bett ganz für sich allein. Als Paul am Abend in seinem neuen Bett liegt, fällt ihm jedoch das Einschlafen schwer und eine Sorge lässt ihn einfach nicht los: Ob Mama und Papa überhaupt ohne ihn schlafen können? Zur Sicherheit geht er lieber mal nachschauen …

Das HABA Kinderbuch „Ob Mama und Papa ohne mich schlafen können?“ besticht nicht nur mit einer tollen Geschichte, sondern auch mit wunderschönen Illustrationen von Anne-Kathrin Brehl.

Autoreninformation

Kerstin Brichzin wurde in Eilenburg geboren und wuchs in einem Dorf im Erzgebirge, dem Weihnachtsland Sachsens, auf. Während dieser Zeit entstanden bereits kleine Theaterstücke und kurze Texte.

Nach ihrem Studium arbeitete sie als Unterstufenlehrerin, Erzieherin, sowie als Leiterin zweier Kindertagesstätten und absolvierte eine Ausbildung zur Pädagogischen Kunsttherapeutin.

Nach längerem Aufenthalt in Saudi Arabien und der Arbeit an der Deutschen Schule in Riad, ist sie nun als Erzieherin tätig.

Sie veröffentlichte mehrere Kurzkrimis und Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften. Ein Schwerpunkt ihres Schreibens sind Kinderromane und Bilderbuchtexte, in denen Kinder von ihren Abenteuern, Problemen, Ängsten und Wünschen erzählen.

Sie ist Mitglied des Netzwerks deutschsprachiger Krimiautorinnen und -liebhaberinnen, der „Mörderischen Schwestern“.